THOMAS KOWOLL - IHR PROTECTOR

Datenschutzbeauftragter

Beratung EU DS-GVO: Datenschutz und Datenschutzmanagement

Als TÜV-zertifizierte Datenschutzbeauftragte beraten wir Sie und Ihr Unternehmen entsprechend der Datenschutzgrundverordnung, die seit dem 25. Mai 2018 gilt. 

office, startup, business
Verarbeitungstätigkeiten

Zur Erfüllung der Datenschutz-Grundvorordnung ist eine Liste der Verarbeitungstätigkeiten nötig. Diese Liste sollte sämtliche personenbezogenen Vorgänge enthalten.
Zur Checkliste

justice, statue, lady justice
Betroffenenrechte

Die DS-GVO hat diese Rechte deutlich ausgebaut. So ist das Recht auf Auskunft, Veränderung der eigenen Daten, Vergessenwerden explizit aufgenommen worden.

businessman, production planning, control
Mitarbeiter & betriebliche Regelungen

Damit sind einheitliche Regelungen für Mitarbeiter im Betrieb gemeint, z.B. private Nutzung geschäftlicher E-Mail-Accounts. Verpflichtungen auf Datenschutz, Einwilligungen bei Fotoverwendung in Medien.

cyber security, technology, network
Datensicherheit

Eine wesentliche Grundlage für den Umgang mit personenbezogenen Daten ist die automatisierte Datenverarbeitung. IT-Sicherheit spielt hier eine wesentliche Rolle, sie muss dem Stand der Technik entsprechen.

computer, business, gdpr
Datenschutz-Managementssystem

Im Datenschutz-Managementsystem legt die Unternehmensleitung Leitlinien für den Umgang mit personenbezogen Daten fest. Alle Mitarbeiter erhalten diese Leitlinien. Im Datenschutzkonzept und Handbuch stehen die Systematik und die Konkretisierungen.

woman, programming, glasses
Webauftritt

Beim Besuch Ihrer Webseite werden teilweise umfangreiche personenbezogene Daten erhoben. Auf diese Verarbeitungen ist entsprechend der Datenschutzgrundverordnung Telemediengesetz (TMG) und hinzuweisen.

chess, pawn, gameplan
Auftragsverarbeitung

Einige Prozesse verlagert das Unternehmen nach außen, das ist die Auftragsverarbeitung. Dabei fallen unter Umständen personen­bezogene Daten an. Hier kommt es auf separate Vereinbarungen zwischen Auftragnehmern und -gebern an.

calculator, paperclip, pen
Schulung der Mitarbeiter

Sensibilisierung des Umgangs mit personenbezogenen Daten spielt eine entscheidende Rolle. Mitarbeiter sollten entsprechend geschult werden. Ausserdem verpflichten sich die Mitarbeiter zum Datenschutz schriftlich.

THOMAS KOWOLL

Ihr Profi beim Austausch von Daten

Thomas Kowoll erblickte 1964 in Lübeck das Licht der Welt. Nach kauf­männi­scher Ausbildung in einer Werft und Abendgymnasium kam er nach Tübingen, um Pädagogik und Informatik zu studieren. Persönliches Interesse führte ihn für zwei Semester nach Spanien, wo er in Kontakt mit den ersten Computer-Lernprogrammen kam. Die Faszination für Computer und Lernen blieb bis heute bestehen.

IHR PROTECTOR

Thomas Kowoll sieht den Computer als komplexes Arbeitsgerät im Dienste des Menschen. Ein wenig Aufwand und Mühe, den Computer richtig anzuweisen, führen zu großer Arbeitserleichterung für den Benutzer, dies wiederum zu effektiverem Arbeiten und mehr Arbeitsfreude. Anfang der 2000er Jahre, nach einigen Stationen in einem internationalen Bildungsprojekt, machte sich Thomas Kowoll in Tübingen als Entwickler selbstständig. Das Entwickeln von Praxislösungen für sicheres Arbeiten und der Datenschutz sind seit vielen Jahren ein wichtiger Schwerpunkt in seiner Arbeit.

KOWOLL PROTECTS CHECKLISTE

Einfach mit Daten sicher und geschützt arbeiten

Nutzen Sie hier unsere 8-Punkte Checkliste – einmalig und ausdrucksstark

WIR SIND GO-DIGITAL ZERTIFIZIERT

Fördermittel für Datensicherheit und digitale Geschäftsprozesse
Was wird gefördert mit go-digital?

IT-Sicherheit

Risiko- und Sicherheitsanalyse bestehender/geplanter IKT-Infrastruktur, Initiierung/Optimierung betrieblicher
IT-Sicherheitsmanagementsysteme. Ziel: Vermeidung von Schäden/Minimierung der Risiken durch Cyberkriminalität. Die Module können miteinander kombiniert werden, dabei nimmt die IT-Sicherheit einen sehr hohen Stellenwert ein.

Digitalisierte Geschäftsprozesse

Einführung von E-Business-Softwarelösungen für Gesamt- und Teilprozesse, z. B. Retourenmanagement, Logistik, Lagerhaltung, Bezahlsysteme. Ziel: Arbeitsabläufe im Unternehmen möglichst durchgängig digitalisieren, sichere elektronische und mobile Prozesse etablieren.
go-digital
BMWi_Logo

ISO 9001:2015 Zertifiziert

BvD e.V. Mitglied

neckaralb.online Partner